Wir über uns

Der Viersener Schwimmverein wurde am 07.06.1906 gegründet. Gestartet wurde damals mit 40 Mitgliedern,  heute zählt der Verein ca 130 Mitglieder. Davon sind ca. 120 Kinder und Jugendliche.
Für die Wettkampfmannschaft, die derzeit 16 Schwimmerinnen und Schwimmer im Alter von 10 bis 18 Jahren umfasst, wird dreimal wöchentlich Training im Dülkener Schwimmbad Ransberg angeboten. Die Trainingsbereitschaft der Aktiven und die fachliche Kompetenz der Trainerinen und Trainer veranlassen zur Hoffnung, dass die noch junge Mannschaft in einigen Jahren an die Erfolge der 70er und 90er Jahre wird anknüpfen werden.
Die Nichtschwimmerausbildung, auf die nach wie vor großen Wert gelegt wird, findet, wie auch die Übungsstunden der Aufbaugruppen und der Fortgeschrittenen, innerhalb derer die Mitglieder selbstverständlich auch die Jugendschwimmabzeichen erwerben können, Montags in der Zeit von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr im Viersener Stadtbad an der Burgstraße statt.

Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die Woche für Woche am und im Schwimmbecken die Kinder und Jugendlichen ausbilden, werden namentlich wie folgt aufgelistet:


Die Namen werden in Kürze nachgetragen.....


Die Trainingszeiten stellen sich wie folgt dar :
Montags im Viersener Schwimmbad an der Burgstraße


16:30 Uhr bis 17:15 Uhr : Nichtschwimmerausbildung
17:15 Uhr bis 18:30 Uhr : Seepferdchen und Fortgeschrittene I  auf  Bahn 1
17:15 Uhr bis 18:30 Uhr : Fortgeschrittene II                auf  Bahn 2  Bahn 3



Wettkampfmannschaft: z.Z. Trainer des ASV Süchteln

Montags, Mittwochs und Freitags für die Wettkampfmannschaft in Dülken, Schwimmbad Ransberg

Montags :      17:00 bis 18:30 Uhr
Mittwochs :    18:00 bis 20:00 Uhr
Freitags :       17:00 bis 18:30 Uhr